Asien
Afrika
Südamerika
Neuseeland

BergVita

Buch, Video-DVD

Vorträge

Links

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trekking und Bergsteigen in Afrika

Die höchste Berge des Kontinentes liegen in Ostafrika. 1994 gelang mir die Besteigung des Kilimanjaro. 10 Jahre später reiste ich in das Simien-Gebirge in Äthiopien. Im Dezember 2004 war der Ruwenzori in Uganda mein Ziel. Bei meiner letzten Ostafrika-Reise 2009 bestieg ich neben dem Kilimanjaro noch den Mount Meru und den Ol Doinyo Lengai.

Nachdem ich in den letzten Jahren mehrfach im Himalaya und in den Anden unterwegs war, reiste ich 2001  wieder einmal nach Afrika. Ziel war Namibia. Ein Rundreise durch den Norden führte zunächst zum Etoscha Nationalpark. Ich besuchte das Nomadenvolk der Himbas und durchstreifte die Namib-Wüste.

Von Namibia reiste ich weiter nach Botswana. Hier besuchte ich ein Buschmann-Dorf. Es folgten Safaris im Okavango-Delta und Chobe National Park. Die Reise endete in Zambia bei den Victoria-Fällen.

2015 war unser Ziel Marokko. Hier wollten wir die “Perle des Orients” kennenlernen. Nach einem Aufenthalt in Marrakesch unternahmen wir ein Trekking im Hohen Atlas mit Besteigung des M’Goun.

039 Djemaa El Fna